Siegfried Bast

"Theaterspielen heißt für mich: unbekannte Rollen ausprobieren, verrückte Figuren spielen, auf Entdeckungsreise gehen, spannende Situationen aus der Fantasie erleben, große Emotionen spielen, sich in ein Abenteuer stürzen, Spass haben, lachen und toben, jubeln und weinen, feiern und verzweifeln - und das alles in Improvisationen und Geschichten auf der Bühne und vor der Kamera."
 
Siegfried Bast studiert zunächst Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft in Bochum, anschließend Schauspiel am Conservatoire Luxembourg und Theaterregie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/ Main. Neben zahlreichen eigenen Projekten für Bühne und Film unterrichtet Siegfried Improvisation und Rollenarbeit an Schauspielschulen für Kinder und Jugendliche, unter anderem an der JUNIORhouse Schauspielschule in Köln und inszeniert, u.a. am Berufskolleg Mildred Scheel in Solingen. Darüber hinaus arbeitet er für Unternehmen: hier geht es darum, Unternehmensziele mit Mitteln des Theater spielerisch anzupacken. Durch all die Stationen begleitet ihn: die Freude am Spiel, und die Freude, andere Menschen zum Spielen zu bringen.
Siegfried bereichert unter Team ab September 2013. Er übernimmt den Schauspielkurs für Kinder der 5.-7. Klasse. Wer mehr über ihn wissen will: www.siegfriedbast.de