DIE THEATERSCHULE IM ÜBERBLICK:
Je nach Lust und Zeit bieten die Module unseres Kurssystems theaterinteressierten Kindern und Jugendlichen jeden Alters das richtige Angebot.

Der Kurs für unsere Jüngsten ab dem Vorschulalter hat hier einen besonderen Namen: Theaterspielplatz.

Mehr erfahren

Für interessierte Einsteiger, die die Grundlagen des Schauspiels lernen möchten, bieten sich die wöchentlich stattfindenden SCHAUSPIELKURSE an.

Mehr erfahren

Die Inszenierungskurse richten sich an fortgeschrittene Theaterschüler. Hier werden die erworbenen Fähigkeiten am Ende des Kurses auf der großen Bühne beim Theaterschul-Wochenende gezeigt.

Mehr erfahren

Abgerundet wird das Angebot von unseren beiden Theaterclubs RAMPENLICHTER und LAMPENFIEBER, in denen über einen Zeitraum von 9 Monaten eine kleine Produktion entsteht.

Mehr erfahren

Für die Teilnehmer, die sich einmal ausprobieren möchten oder einen bestimmten Aspekt der Schauspielerei vertiefen wollen, gibt es WOCHENEND-WORKSHOPS zu verschiedenen Themen.

Mehr erfahren

In den Ferien in neue Rollen schlüpfen? In unseren FERIENKURSEN ist das möglich.
In den Sommerferien finden sie im Freien statt.

Mehr erfahren

Gerne beraten wir Sie auch über Schul- oder Klassenprojekte mit maßgeschneiderten Angeboten oder richten für Ihr Kind einen GEBURTSTAGS-WORKSHOP aus.

Mehr erfahren
Inszenierungskurs

Kursbeginn:
03. Feb. 2021

Inszenierungskurs
4. bis 6. Schuljahr

Für Erfahrene: im Inszenierungskurs werden die bereits erworbenen schauspielerischen Fähigkeiten auf die Bühne gestellt. Dieser Kurs bietet die ganze Bandbreite schauspielerischer Arbeit: 


Von der ersten Auseinandersetzung mit einem dramatischen Stoff über Rollenaneignung, Dramaturgie bis zum belohnenden Schlussapplaus. 

Die Aufführungen der Inszenierungskurse sind beim Theaterschulwochenende auf der großen Bühne in der Bundesallee zu sehen. Die Inszenierungskurse dauern fünf Monate und beginnen jeweils zum Schulhalbjahr im Sommer und Winter. Nach Möglichkeit integrieren wir Stimm- und Sprechtraining in die Inszenierungskurse.

Claudia Kumpfe

Claudia Kumpfe
„Die ganze Welt ist eine Bühne”, sagte schon Shakespeare „und das Theater die Probebühne der Welt."

In ihren Kursen kann man sich ohne Gefahr ausprobieren und erfahren. Dann wird „die Sprache zu einem bunten Vogel mit schillernden Flügeln

und der Körper zu einem klingenden singenden Instrument."

Claudia ist Germanistin (Literatur) und Theaterpädagogin. Außerdem veranstaltet sie Fortbildungen für Lehrer und ErzieherInnen, singt, spielt, schreibt Theaterstücke, Lieder und andere Texte. Sie freut sich auf Begegnungen mit kleinen und großen Menschen, die sich im Theaterspiel ausprobieren wollen. Gern entwickelt sie Theaterstücke mit ihren Teilnehmern gemeinsam.

Anmeldung Inszenierungskurs

Dieses Feld darf nicht leer bleiben
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse ein
Dieses Feld darf nicht leer bleiben
Dieses Feld darf nicht leer bleiben


Diese Felder dürfen nicht leer bleiben


Bitte stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.
*) Pflichtfelder

Kursräume