Theaterclub

Kursbeginn:
17. Sep. 2021

Lampenfieber
ab 10. Schuljahr

NEUER KURS AB SEPTEMBER 2022!

Für die Profis: Die Theaterclubs des Wuppertaler Kinder- und Jugendtheaters.
Wer schon Schauspielerfahrung gesammelt hat, ist hier genau richtig. Ähnlich wie im Inszenierungskurs suchen wir uns ein Stück, um es auf die Bühne zu bringen.


Doch hier ist mehr gefragt. Es geht nicht nur darum, seine Rolle zu spielen, sondern auch im Team die Produktion als Ganzes zu gestalten. Ideen zu Bühne, Kostümen, Musik und Requisiten müssen gefunden und formuliert werden. Überall, wo es möglich ist, wollen wir selbst Hand anlegen. In der Endprobenwoche wird häufiger und intensiver geprobt. Durch die längere Kursdauer können wir eine eigene Produktion mit mehreren Aufführungen auf die Bühne stellen.

Für die Schulklassen 7 bis 9 bieten wir den Theaterclub Rampenlichter an.
Die Älteren ab der Jahrgangsstufe 10 können den Lampenfieber-Kurs besuchen.

Die Theaterclubs dauern etwa 10 Monate. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden, entscheidet ein Auswahl- und/oder Losverfahren über die Teilnahme in der  34. KW.

Lars Emrich

Lars Emrich
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt...

Seit 2007 ist Lars Emrich künstlerischer Leiter des Wuppertaler Kinder- und Jugendtheaters und kennt dieses Theater von Kindesbeinen an.

Nach dem Abitur studierte er zunächst Film- und Fernsehwissenschaft an der Uni Bochum, arbeitete aber bereits während des Studiums intensiv mit Adolf Winkelmann zusammen und begleitete als Regieassistent zahlreiche Filme Winkelmanns. Als Autor hat Lars Emrich viele Stoffe dramatisiert, darunter einige erfolgreiche Stücke für das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater.

Kursräume